Meldungen

Die neue rhenag-Positionierung: EnergieZukunft. Seit 1872.

Neues rhenag-Logo: EnergieZukunft. Seit 1872.

Das aktualisierte rhenag-Logo: Aus EnergieBündel wird EnergieZukunft. Seit 1872.

Köln, 08.10.2021 – Die rhenag Rheinische Energie AG hat im Rahmen eines Strategieprozesses ihre Markenpositionierung nachgeschärft. Damit soll die erfolgreiche Geschichte der rhenag als Experte und Partner für regionale Energielösungen mit klarem Blick auf die Herausforderungen der Zukunft weitergestaltet werden. Das kommt nun auch in der Unterzeile des weiterhin bestehenden Unternehmenslogos zum Ausdruck: Aus dem seit 1999 bestehenden „EnergieBündel. Seit 1872“ wird „EnergieZukunft. Seit 1872“.

Der Hintergrund: Es gibt nicht viele Unternehmen mit einer so langen, so erfolgreichen Geschichte wie die rhenag. Im nächsten Jahr wird das Unternehmen 150 Jahre alt. Das steht für ganz viel: Für Vertrauenswürdigkeit, Kompetenz, aber auch für die Fähigkeit, mit den gravierenden Veränderungen einer so langen Zeitspanne klar zu kommen und sein Geschäftsmodell immer wieder erfolgreich anzupassen. Gleichzeitig nimmt derzeit wie in kaum einer anderen Branche das Innovationstempo und der daraus resultierende Veränderungsdruck zu. Klimawandel und Digitalisierungsschub sind Herausforderungen für die kommenden Jahrzehnte, die rhenag mit einem zukunftsfähigen Geschäftsmodell beantworten will. Dazu gehören nachhaltige, sichere und digitale Energielösungen für eine praxistaugliche Energiewende vor Ort, aber auch eine zuverlässige und sichere Versorgung in einer immer dezentraler werdenden Energielandschaft.

Das übergeordnete Ziel, das rhenag in ihren drei Geschäftsbereichen „Energie“, „Beteiligungen“ und „Stadtwerke-Dienstleistungen“ dabei verfolgt, ist klar definiert: Es geht darum, „EnergieZukunft zu gestalten“, passgenau für ihre regionalen Kunden und Kommunen sowie für Regionalversorger in ganz Deutschland.