Energie für Klein und Groß - Nehmen Sie unsere Dienstleistungen für Sie wahr

rhenag-Energiedienstleistungen

Für ein zukunftsfähiges, sicheres Zuhause

Das Thema Energie hört bei Ihnen nicht mit dem Bezug von Strom und Gas auf? Sie wollen die Weichen stellen für einen sparsamen, nachhaltigen Umgang mit Energie? Hierfür ist es gut, einen neutralen Experten an seiner Seite zu haben, der mit Ihnen zusammen sinnvolle, auf Ihre Möglichkeiten abgestimmte Lösungen erarbeitet und Sie auch bei Wartung und Kontrolle Ihrer Hausenergietechnik dauerhaft begleitet. rhenag hat hierfür passende Dienstleistungen entwickelt – für Ihre neuen Ansprüche an das Thema Energie.    

Wir erstellen einen Energieausweis für Ihr Wohngebäude

Energieausweis: Das Pflichtdokument für Hausbesitzer

Als Vermieter oder Verkäufer einer Immobilie müssen Sie ihn haben: den Energieausweis. Laut Energieeinsparverordnung EnEV sind Sie verpflichtet, Mietern oder Käufern einen Energieausweis Ihrer Immobilie vorzulegen. Wir unterstützen Sie bei der Dokumentation der energetischen Qualität Ihres Hauses.

 

Werden Sie Alleinunterhalter. Erzeugen Sie Ihren eigenen Öko-Strom

Jetzt selbst Strom erzeugen!

Eine Photovoltaik-Anlage bietet viele Vorteile. Neben den wirtschaftlichen Vorteilen tragen Sie jedoch vor allem persönlich zur Energiewende bei. Solarenergie ist hinsichtlich ihrer Umweltfreundlichkeit und ihres langfristigen Potenzials ein Wegweiser in eine energiesparende Zukunft.

Während unserer Solarwochen bieten wir attraktive Angebotspreise und gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihre optimale Solaranlage. Informieren Sie sich noch heute über Angebote und Preise unserer Solaranlagen und sinnvollen Speicherlösungen.

 

Heizungsmodernisierung leicht gemacht

Entscheiden Sie sich im Rahmen der rhenag-Wärmewochen noch bis zum 30.09.2020 für eine neue Heizungsanlage und profitieren Sie von attraktiven Konditionen.

Ihre Entscheidung für das Wärmewochen-Angebot rechnet sich! Abhängig von Ihrer neuen Erdgasheizung, kann das Einsparpotential nach 10 Jahren rund 2.000 Euro betragen.